Poster des Hauptprogramms in numerischer Reihenfolge

Die Posterdiskussion an den Postern des Hauptprogrammes findet am Freitag von 14:15 bis 16:15 Uhr statt.


Wissenschaftliche Poster

P01 - P21:     Klinische Forschung

P22 - P34:     Grundlagen- und Materialforschung

P35 - P47:     Interdisziplinäre Kieferorthopädie

Klinische Poster - Case Reports

P48 - P69      Fallpräsentationen

 

 

*   Diese Kennzeichnung des Titels weist am Ende des Abstracts im Abstractband auf einen
      näher erläuterten Interessenkonflikt mindestens einer der Autoren hin.

 

 

Klinische Forschung [P01-P21]

P01: Sind Behandlungen im jugendlichen Gebiss, die ausschließlich mit herausnehmbaren Geräten durchgeführt werden, effektiv?   
Jaqueline Adelmann, Andrea Heym (Hamburg)

P02: Assoziierte angeborene Fehlbildungen bei Patienten mit LKG-Spalten – eine Elternbefragung zu möglichen Ursachen   
Theodosia Bartzela, Björn Theuerkauf, Charlotte Opitz (Berlin)

P03: Einfluss einer chirurgischen Luxation auf die pulpalen Befunde verlagerter zweiter Molaren
Oskar Bauß, Xenia Bauß (Hannover)

P04: Wirkung von probiotischen Lutschtabletten auf die Mundgesundheit von Patienten mit Multibracketapparaturen. Eine Pilotstudie   
Sarah Bilir, Martha Es-Souni, Helge Fischer-Brandies (Kiel)

P05: PAR-Index von kieferorthopädischen Behandlungen einer Fachpraxis und einer Universitätsklinik
Aylin Bulmus, Jan Robben, Peter Schicker, Karl-Friedrich Krey, Anja Ratzmann (Greifswald, Bergisch-Gladbach)

P06: Evaluation des Symmetrieverhaltens nach chirurgisch unterstützter Gaumennahterweiterung (cGNE) mittels gezielter Knochenschwächung
Sachin Chhatwani, Kevin Schudlich, Cate-Emilia Schwartz, Gholamreza Danesh, Lars Bonitz (Witten, Dortmund)

P07: Eine Vergleichsstudie von drei Methoden zur Zahnalterschätzung bei norddeutschen 5 bis 17-jährigen Kindern
Talal Halilah, Nadiajda Khdairi, Paul-Georg Jost-Brinkmann, Theodosia Bartzela (Berlin)

P08: Kieferorthopädischer Umgang mit autogen transplantierten Zähnen: eine Literaturübersicht
Benedikt Jordan, Dirk Nolte, Dieter Müßig (Neumarkt, München, Krems / Österreich)

P09: Diagnostik der Inklination und Position der Inzisiven – Übereinstimmung verschiedener FRS-Analysen und einer Modellanalyse
Rebecca Jungbauer, Frank Fechner, Ingrid Rudzki, Peter Proff, Christian Kirschneck (Regensburg, München)

P10: Innovative kieferorthopädische Behandlungsmaßnahme bei Patienten mit Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte mittels CAD/CAM-Technologie
Eleni Katsikogianni, Dominic Finke, Christina Hille, Sebastian Zingler, Sinan Sen, Christopher J. Lux (Heidelberg)

P11: Lebensdauer eines Oberkieferretainers – eine 2-Jahres-Verlaufskontrolle   
Christoph Kramer, Sachin Chhatwani, Bassel Haddad, Gholamreza Danesh (Bocholt, Witten)

P12: Retrospektive Analyse der Kaukraftverteilung und Muskelaktivität bei Patienten mit TMJ-Arthritis bei JIA
Kim E. Loth, Helge Fischer-Brandies, Robert Ciesielski, Bernd Koos (Kiel, Tübingen)

P13: Insertionsdrehmoment und Erfolgsrate kieferorthopädischer Mini-Implantate: eine systematische Übersicht
Maria Mang de la Rosa, Petra Koch, Theodosia N. Bartzela, Paul-Georg Jost-Brinkmann, Elisabeth Reichardt (Berlin)

P14: Intensität und Zeitaufwand digitaler kieferorthopädischer Behandlungsplanung mittels der ClinCheck®-Software
Moritz Meyding, Lisa-Juliana Meyding (Wetzlar)

P15: Vergleich der FRS-Analysemethoden nach Ricketts, Jarabak und Hasund als Vergleichsanalyse in skelettalen vertikalen Dimensionen
Cate-Emilia Schwartz, Mahmood Nabaizadeh, Sachin Chhatwani, Gholamreza Danesh (Witten)

P16: Eine Pilotstudie zur Untersuchung des Effekts von Änderungen der dentalen Okklusion auf die äußere Augenmuskulatur
Lydia U. Siebert, Karl-Friedrich Krey (Greifswald)

P17: Herbst-Multibracket-Behandlung: Korrelieren Positionsveränderungen unterer Inzisivi mit Rezessionen?
Sonja Südwasser, Niko C. Bock, Sophia Baier, Julia Rühl, Sabine Ruf (Gießen, Stuttgart)

P18: Validität der digitalen Modellherstellung *
Kai Vahle-Hinz, Anja Quast, Lea Thiel, Philipp Meyer-Marcotty (Ahaus, Göttingen)

P19: Virtuell geplante, splintbasierte gelenkbezügliche Positionierung in der Dysgnathiechirurgie
Alexander-N. Zeller, Michael Neuhaus, Jürgen Lichtenstein, Majeed Rana, Rüdiger Zimmerer, Rainer Schwestka-Polly, Nils-Claudius Gellrich (Hannover)

P20: Neue Möglichkeiten der Totalendoprothetik des Kiefergelenks zur vorhersagbaren, stabilen skelettalen Rekonstruktion
Rüdiger Zimmerer, Jan Dittmann, Simon Spalthoff, Philipp Jehn, Michael Neuhaus, Alexander Zeller, Rainer Schwestka-Polly, Nils-Claudius Gellrich (Hannover)

P21: Stabilität in der orthognathen Chirurgie bei Klasse-II- und Klasse-III-Dysgnathien unter Berücksichtigung des Kiefergelenks
Brigitte Wendl, Anna Dißauer, Peter Muchitsch, Norbert Jakse, Heinz Winsauer (Graz / Österreich)


Grundlagen- und Materialforschung [P22-P34]

P22: Nivellierung eines Frontengstandes im parodontal geschädigten Unterkiefer – eine biomechanische Analyse mittels der FE-Methode
Dorna Baghdadi, Susanne Reimann, Ludger Keilig, Christoph Reichert, Christoph Bourauel (Bonn, Bremerhaven)

P23: Optimierung des FDM-3D-Drucks von Arbeitsmodellen für die Alignertechnik – Druckmaterialien
Frederic Corteville, Karl-Friedrich Krey, Anja Ratzmann (Greifswald)

P24: Haben Histamin und Antihistaminika bei Typ-I-Allergien einen Einfluss auf PDL-Fibroblasten bei kieferorthopädischer Zahnbewegung?
Marcella Groeger, Agnes Schröder, Gerrit Spanier, Michael Wolf, Peter Proff, Christian Kirschneck (Regensburg, Aachen)

P25: Abrasivität unterschiedlicher Karbidfinierer beim Debonding und die entstehende Oberflächenbeschaffenheit des Schmelzes in vitro
Andreas Hellak, Adi von Arnim, Michael Schauseil, Heike Korbmacher-Steiner (Marburg)

P26: Wie reagieren Makrophagen auf simulierte kieferorthopädische Druck- und Zugkräfte?
Paul Käppler, Agnes Schröder, Jonathan Jantsch, Peter Proff, Christian Kirschneck (Regensburg)

P27: Die Auswirkung des kariesprotektiven Peptids P11-4 auf den Haftverbund zwischen Bracket und Zahnschmelz in vitro *
Thomas Knaup, Heike Korbmacher-Steiner, Anahita Jablonski-Momeni (Marburg)

P28: Konstruktion, Bau und Evaluation einer CNC-Biegemaschine für orthodontische Drähte
Martin Müller, Karl-Friedrich Krey (Greifswald)

P29: Quantifizierung von artifiziellen Schmelzläsionen mit Laserfluoreszenz bei Verwendung von verschiedenen Demineralisationslösungen
Romy Nothelfer, Heike Korbmacher-Steiner, Anahita Jablonski-Momeni (Marburg)

P30: In-vitro-Studie zur Reinigungseffizienz von Prophylaxepulvern bei Zähnen mit Brackets
Philipp Ratzka, Paul-Georg Jost-Brinkmann (Berlin)

P31: Einfluss von NaCl auf humane Parodontalligament-Fibroblasten während simulierter kieferorthopädischer Zahnbewegung
Agnes Schröder, Ute Nazet, Patrick Neubert, Jonathan Jantsch, Gerrit Spanier, Peter Proff, Christian Kirschneck (Regensburg)

P32: Erfolgt die zelluläre Vermittlung der kieferorthopädischen Zahnbewegung über Mechanotransduktion oder Hypoxie?
Niklas Ullrich, Agnes Schröder, Jonathan Jantsch, Peter Proff, Christian Kirschneck (Regensburg)

P33: Geno-, und Zytotoxizität von orthodontischen Adhäsivsystemen auf Methacrylatbasis
Ines Willershausen, Felix Lampe, Andreas Taubmann (Frankfurt / Main)

P34: Einfluss des COX-2-selektiven NSAID Etoricoxib auf die Osteoklastenaktivität und Zahnwurzelresorptionen während der Zahnbewegung
Franziska Wolf, Agnes Schröder, Peter Proff, Christian Kirschneck (Regensburg)

 

Interdisziplinäre Kieferorthopädie [P35-P47]

P35: Schmelzkonditionierung mit Argon-Kaltplasma – eine deskriptive elektronenmikroskopische Analyse
Mostafa M. Alzahar, Karl-Friedrich Krey, Thomas von Woedtke, Philine H. Metelmann (Greifswald)

P36: Effektivität unterschiedlicher Rebonding-Verfahren nach Bracketverlust
Jenny R. Bartz, Antonia Böddeker, Katrin Tempel, Eva Weber, Christian Vogt, Mike Mühlstädt, Isabel Knaup, Christoph-Ludwig Hennig, Michael Wolf (Aachen, Jena)

P37: Bestimmung der Gesichtssymmetrie und kieferorthopädische Fotoanalyse bei Kindern mit fetalem Alkoholsyndrom (FAS)
Moritz Blanck-Lubarsch, Dieter Dirksen, Reinhold Feldmann, Cristina Sauerland, Christian Kirschneck, Ariane Hohoff (Münster, Regensburg)

P38: 3D-Analyse der Gaumentiefe und Gesichtslängenbestimmung bei Kindern mit fetalem Alkoholsyndrom (FAS)
Moritz Blanck-Lubarsch, Dieter Dirksen, Reinhold Feldmann, Cristina Sauerland, Ariane Hohoff (Münster)

P39: Entwicklung eines antibakteriell wirksamen Kunststoffes für den kieferorthopädischen Anwendungsbereich
Ann C. Denner, Theresa Fischer, Markus Eblenkamp, Matthias Schmid, Ursula Hirschfelder, Lina Gölz (Erlangen, München, Bonn)

P40: Stomatognathes und lokomotorisches System – wie hängen sie zusammen?
Jochen Fanghänel, Peter Proff, Helmut Hösl, Christian Kirschneck (Regensburg)

P41: Interferenzen zwischen Multibracketapparatur und Magnetresonanztomographie: ein systematisches Review
Christine Krause, Christoph-Ludwig Hennig, Dan Meila, Collin Jacobs (Jena, Neuss)

P42: Einfluss mütterlichen Rauchens auf die Seitigkeit orofazialer Spalten
Teresa Kruse, Elisabeth Mangold, Bert Braumann (Köln, Bonn)

P43: Übertragungsgenauigkeit von zahn- und schleimhautgetragenen Bohrschablonen zur Insertion von Mini-Implantaten im anterioren Gaumen
Stephan C. Möhlhenrich, Maximilian Brandt, Kristian Kniha, Nassim Ayoub, Frank Hölzle, Ali Modabber, Florian Peters, Michael Wolf (Aachen)

P44: Frakturmuster nach Spaltosteotomie mittels konventionell- oder ultraschallbetriebener Geräte sowie Osteotomie des Unterkieferrandes
Stephan C. Möhlhenrich, Nassim Ayoub, Florian Peters, Samantha Moscarino, Andreas Prescher, Frank Hölzle, Michael Wolf, Ali Modabber (Aachen)

P45: In-vitro-Untersuchung der Oberflächengüte 3D-generierter Titanplatten unterschiedlicher Rauigkeit
Antje Petzold, Jakob Schneider, Andre Seidel, Elena Lopez, Kiriaki K. Papadopoulos, Ute U. Botzenhart (Dresden)

P46: Kieferorthopädische Behandlung nach Frontzahntrauma im Milch- und Wechselgebiss: Ausschnitt aus einer systematischen Übersichtsarbeit
Elisabeth Reichardt, Ralf Krug, Asin Haschemi, Maria R. Mang de la Rosa, Paul-Georg Jost-Brinkmann, Stefano Pieralli (Berlin, Würzburg, Basel / Schweiz)

P47: Effektivität der Desinfektion von Alginat-Abdrücken in einem Tauchbad
Damian Verma, Mario Wedekind, Jürgen Gebel, Andreas Jäger (Bonn)

Fallpräsentationen [P48-P69]

P48: Unilaterale Molarenintrusion nach juvenilem Ameloblastom mittels Mousetrap-Apparatur – ein interdisziplinärer Fallbericht
Sebastian Ahsbahs, Henning Wieker, Helge Fischer-Brandies (Kiel)

P49: Einordnung verlagerter Weisheitszähne mittels L-Platten bei Extraktionstherapie eines primären Engstands im Erwachsenenalter
Friederike M. Belok, Philipp Wolff, Johannes Röhling (Bielefeld)

P50: Kieferorthopädische Vorbehandlung bei beidseitiger Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalte mit Plattenversorgung und Nasoalveolar Molding
Dominic Finke, Christina Hille, Sebastian Zingler, Sinan Sen, Christopher J. Lux, Eleni Katsikogianni (Heidelberg)

P51: Einfluss der alveolären Knochenstruktur auf die Fraktur kieferorthopädischer Mini-Implantate
Hannah Finke, Bernd Koos (Tübingen)

P52: Der Funktionsregler nach Fränkel Typ FR-2 – verbesserte Einsetzbarkeit durch Modifikation
Vera Fuhrmann, Ingo Saure, Beate Pies, Stephan Pies (Remscheid)

P53: Kieferorthopädie im massiv parodontal geschädigten Gebiss mit MB und skelettaler Verankerungsschraube (eine Fallstudie)
Andrea Heym, Ole Wenzel, Andreas Clauder (Hamburg)

P54: Auflösen frontaler Zwangsführungen bei wachsenden Klasse-II/2-Patienten vor Funktionskieferorthopädie
Johannes-Philipp Hoffmann, Rainer Schwestka-Polly, Jürgen Buken (Hannover, Gehrden)

P55: Einordnung eines über die Medianebene verlagerten Unterkiefer-Eckzahnes mithilfe von Nitinol-Federn und Stahl-Teilbögen
Karsten Klabisch, Rainer Schwestka-Polly, Rainer Broßeit (Hannover, Peine)

P56: Zweiphasiges Therapiekonzept einer JIA-Patientin – ein 10-jähriger Fallverlauf
Kai Köppen, Kristina Erhardt, Bärbel Kahl-Nieke (Hamburg)

P57: Zeitgleiche transversale und sagittale Platzgenerierung in der Maxilla mit einem Pendulum im „T-Rex-Design“ –  ein Fallbericht
Parmida Mehravari, Rainer Schwestka-Polly, Heike Siekmann (Hannover, Bielefeld)

P58: Interdisziplinäre Rehabilitation der ästhetischen Zone – eine Fallpräsentation
Moritz Meyding, Lisa-Juliana Meyding, Christoph Meyding (Wetzlar)

P59: Chirurgisch unterstützter Lückenschluss bei mandibulärer Makrognathie – ein Fallbericht
Philipp Meyer, Heike Siekmann, Wolfgang Kater (Bielefeld, Bad Homburg)

P60: Kombination von kongenitalem Hämangiom und einseitiger Lippen-Kiefer-Spalte: ein Fallbericht
Clara Mohr, Teresa Kruse, Bert Braumann (Köln)

P61: Klasse-III-Frühtherapie mit digital-designter Hybrid-Hyrax, T-Mentoplate und modifiziertem Alt-RAMEC-Protokoll – ein Fallbericht
Thomas Niederle, Jan H. Willmann, Dieter Drescher (Düsseldorf)

P62: Fallvorstellung: Verbesserung einer Gingivarezession (verursacht durch aktiven Twistflexretainer) mittels Lingualtechnik
Charlotte Persson, Andrea Heym (Hamburg)

P63: Lückenschluss-Rezidiv im Unterkiefer nach bimaxillärer Molarenextraktion infolge von Gingivaduplikaturen – ein Fallbericht
Peter Pütz, Moritz Briegleb, Bärbel Kahl-Nieke (Hamburg, Köln)

P64: Neue Aspekte der nicht-chirurgischen Behandlung von Distalbisslagen bei erwachsenen Patienten – ein Fallbericht *
Aladin Sabbagh, Hisham Sabbagh (Erlangen)

P65: Zahnverschiebung an geklebtem 6-Punkt-Retainer mit anschließender korrektiver Wurzelaufrichtung. Ein Fallbericht  
Gerd Sahm, Camilla Sahm (Cham)

P66: Biomechanik zur Bisshebung mit dem „Vikingerbogen“ nach Hasund – ein Fallbericht
Magdalena Schöne, Rainer Schwestka-Polly, Gundi Mindermann (Hannover, Bremervörde)

P67: Behandlung mit lingual-median inseriertem Pin im parodontal vorgeschädigten Gebiss
Ali Sohani, Andrea Lorenz (Heidelberg)

P68: Eine kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlung bei Amelogenesis imperfecta
Eva Vahle-Hinz, Bärbel Kahl-Nieke (Hamburg)

P69: Klasse-III-Erwachsenenbehandlung mittels Alignertherapie in 28 Wochen – ein Fallbericht
Matthias A. Wurbs (Merzig)

Poster des Parallelsymposiums

PP01: Einfluss von Toll-like-Rezeptor 4 auf HMGB1-Signalling bei hPDL-Zellen im parodontalen Remodelling nach orthodontischer Belastung
Jana Marciniak, Stefan Lossdörfer, Christian Kirschneck, Isabel Knaup, Andreas Jäger, Marjan Nokhbehsaim, James Deschner, Michael Wolf (Bonn, Aachen, Regensburg, Mainz)

PP02: GDF15 – Regulator von Entzündungs- und Differenzierungsgenen in mechanisch stimulierten parodontalen Ligamentfibroblasten
Judit Symmank, Christoph-Ludwig Hennig, Sarah Zimmermann, Heinrich Wehrbein, Collin Jacobs (Jena, Mainz)

PP03: Neues Messverfahren zum Vergleich von fünf verschiedenen Intraoralscannern bei der Erfassung des gesamten Zahnbogens
Juliana-Theresa Schell, Pascal R. Schumacher (Köln)

PP04: Einfluss der Adhäsivtechnik auf die Biofilmbildung im Bracketumfeld   
Christoph-Ludwig Hennig, Judit Symmank, Katrin von Brandenstein, Bijan Blochberger, Bernd W. Sigusch, André Güllmar, Silke Tonndorf-Martini, Sandor Nietzsche, Susanne Linde, Collin Jacobs (Jena)

PP05: In-vitro-Studie zur Scherhaftfestigkeit von adhäsiv befestigten keramischen Brackets auf Leuzit- und Lithium-Disilikat-Keramik *
Rebecca Jungbauer, Regina Pfefferle, Christian Kirschneck, Peter Proff, Daniel Edelhoff, Bogna Stawarczyk (Regensburg, München)

PP06: Visualisierung von Demineralisation im humanen Schmelz mittels Biolumineszenzverfahren nach Spaltung von Stärke durch alpha-Amylase *
Theresa Koeser, Heike Korbmacher-Steiner, Anahita Jablonski-Momeni (Marburg)

PP07: Einfluss von Ethanol auf humane Parodontalligament-Fibroblasten während statischer Druckapplikation
Agnes Schröder, Erika Calvano Küchler, Majorie Omori, Gerrit Spanier, Peter Proff, Christian Kirschneck (Regensburg, Sao Paulo / Brasilien)


PP08: Differenzierung von humanen Parodontalligament-Fibroblasten unter Einfluss von FGF1 oder Ascorbinsäure
Isabel Knaup, Judit Symmank, Jana Asisa Bastian, Christian Kirschneck, Michael Wolf (Aachen, Jena, Regensburg)

PP09: Möglicher Einfluss gesättigter Fettsäuren auf die Remodelling-Kapazität von humanen PDL-Fibroblasten nach orthodontischer Belastung
Asisa Bastian, Judit Symmank, Sophie Appel, Martin Chorus, Ulrike Schulze-Späte, Jana Marciniak, Isabel Knaup, Christian Kirschneck, Michael Wolf (Aachen, Jena, Regensburg, Bonn)

PP10: Entwicklung eines funktionellen Screening-Tests für Parathormonrezeptor-Mutanten bei Patienten mit primärer Zahndurchbruchstörung
Martin Eigenthaler, Michael Möllers, Angelika Stellzig-Eisenhauer (Würzburg)

PP11: Optimierung des FDM-3D-Drucks von Arbeitsmodellen für die Alignertechnik – Druckparameter
Anja Ratzmann, Toni Meier, Frederic Corteville, Karl-Friedrich Krey (Greifswald, Leipzig)

PP12: Spannungsrelaxationsverhalten von PETG-Aligner-Material unter Einfluss von Wassereinlagerung und Thermozyklierung
Benjamin A. Ihssen, Jan H. Willmann, Dieter Drescher (Düsseldorf)

PP13: Evaluation der Haftfestigkeit und des Debondingverhaltens einer neu entwickelten Bracketbasis im Basis- und Methodenvergleich
Verena Wetzel, Marcus Holzmeier, Angelika Stellzig-Eisenhauer (Würzburg)

PP14: Genauigkeit von Abformmaterialien für palatinale kieferorthopädische Minischrauben   Natalie Schenz, Vincent Schwarz, Romed Hörmann, Adriano Crismani (Innsbruck / Österreich)

PP15: Standardisierte Bestimmung der Wurzellänge in Orthopantomogrammen zum frühzeitigen Erkennen von Wurzelresorptionen   
Ulla Berger, Angelika Stellzig-Eisenhauer, Martin Eigenthaler (Würzburg)

PP16: Mediane vs. paramediane Implantatinsertion bei skelettal verankerter Distalisation – Vergleich der initialen 3D-Kräfte und -Momente
Konstantinos Naziris, Christina Feller, Falko Schmidt, Bernd G. Lapatki (Ulm)


Nach oben