Wissenschaftliches Programm am Samstag, 07.09.2019

 

Freie Themen

Uhrzeit
VortragTitel und Autoren / Ort
09:00V22

Können sich Implantate im Knochen bewegen? Eine longitudinale Mikro-CT-Analyse an Implantaten unter Zugbelastung im Rattenschwanz
Kathrin Becker, Frank Schwarz, Nicole Rauch, Silava Kalaph, Ilja Mihatovic, Manuel Nienkemper, Viktoria Trelenberg-Stoll, Dieter Drescher (Düsseldorf, Frankfurt / Main)

09:12V23

In-vitro-Studie zu unerwarteten Nebenwirkungen festsitzender Retainerdrähte
Marlen Seide, Teresa Kruse, Christoph Bourauel, Bert Braumann (Köln, Bonn)

09:24V24Lingualretainer und Okklusionsveränderungen unter Retention
Michael Wolf, Jenny Bartz, Katharina Küpper, Christian Kirschneck, Ludger Keilig, Christoph Bourauel, Andreas Jäger, Isabel Knaup (Aachen, Bonn, Regensburg, Köln)
09:36V25Klinische Implikationen zur festsitzenden Retention – das Zachrisson-Protokoll als Goldstandard?
Michael Sostmann (Hannover)
09:48V26Die multifaktorielle Genese des kieferorthopädischen Rezidivs – eine Fall-Kontroll-Studie
Aladin Sabbagh, Hisham Sabbagh (Erlangen)
10:00V27Patientencompliance – die unbekannte Größe bei der kieferorthopädischen Behandlung
Hellen Hause, Helge Fischer-Brandies, Robert Ciesielski, Bernd Koos (Kiel, Tübingen)
10:12V28Die Effektivität der skelettalen Verankerung bei der maxillären Protraktion – ein systematischer Review und Meta-Analyse
Annika Pliska, Rebecca Jungbauer, Kathrin Becker, Peter Proff, Dieter Drescher (Düsseldorf, Regensburg)
10:24Diskussion
10:45-11:15Kaffeepause
11:15FEOFEO Award winner:
Changes in the midpalatal and pterygopalatine sutures induced by microimplant-supported skeletal expander, analysed with a novel 3D method based on CBCT imaging
Daniele Cantarella, Ramon Dominguez-Mompell, Sanjay M. Mallya, Christoph Moschik, Hsin Chuan Pan, Joseph K. Miller, Won Kook Moon (Padua / Italien, Los Angeles, CA / USA)
11:25FEOBest Clinical Paper Award winner:
Gingival recession in children. An orthodontic approach
Esther Hernández Marrero, Enrique Bejarano (Santa Cruz de Tenerife / Spanien)
11:35FEOYoung Speaker Competition Francesca Miotti Award winner:
Effect of micro-osteoperforation on the rate of canine retraction: A split mouth randomized controlled trial
Amira Ahmed Aboalnaga (Kairo / Ägypten)
11:45Vergabe der FEO-Awards
12:00-12:30Vergabe der DGKFO-Tagungspreise
mit Ehrung der Preisträger und anschließendem Umtrunk. Dazu laden wir alle Tagungsteilnehmer ganz herzlich ein!
12:30-13:30
Mittagspause
13:30V29
Analyse der kieferorthopädischen und myofunktionellen Frühbehandlungseffekte bei Patienten mit vergrößertem Overjet
Marlon Strosinski, Sarah Stern, Ina Mehlmann, Ann Dieckmann, Kathrin Duske, Günther Kundt, Franka Stahl (Rostock)
13:42V30
De- und Remineralisation von White-Spot-Läsionen während der Therapie mit Alignern versus der Therapie mit Multibracketapparaturen
Christina Erbe, Thomas Drechsler, Philipp Hofmann, Lisa-Marie Steuer, Priscila Ferrari-Peron, Heinrich Wehrbein (Mainz, Wiesbaden)
13:54V31
Einfluss der uLKGS-Spalte auf die visuelle Wahrnehmung in der Adoleszenz bei Patienten mit uLKGS-Spalte – eine Eye-Tracking-Studie
Sarah Batschkus, Anja Quast, Jana Brinkmann, Henning Schliephake, Georg Alpers, Antje Gerdes, Philipp Meyer-Marcotty (Göttingen, Mannheim)
14:06V32
Vergleichende Untersuchung zur Oberkieferdimension von Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten
Maike Zeilmann, Constanze Linsenmann, Jörg A. Lisson (Homburg / Saar)
14:18V33
Ein Vergleich unterschiedlicher 3D-Bildgebungsverfahren (MRT/CT/DVT/industrielle CT) für kieferorthopädische Fragestellungen
Michael Hofmeister, Andreas Detterbeck, Elisabeth Hofmann, Daniel Haddad, Daniel Weber, Karl-Heinz Hiller, Peter Jakob, Matthias Schmid, Simon Zabler, Astrid Hölzing, Jens Engel, Jochen Hiller, Ursula Hirschfelder (Erlangen, Würzburg, Bonn, Deggendorf)
14:30V34Die Mandibulabewegung und ihre Bedeutung für die Kieferorthopädie
Dietmar Kubein- Meesenburg, Christian Kirschneck, Jochen Fanghänel (Göttingen, Regensburg)
14:52Diskussion
15:15Verabschiedung der Teilnehmer
ca. 15:30Ende der Tagung

Nach oben

Abhängig von der Nachfrage wird der Demo-Workshop Kommunikation und Praxisorganisation von 09:00 bis 13:00 Uhr wiederholt.